Blog

Seitenschutznetz - deine Sicherheit beim Sport

Sportliche Aktivitäten zu betreiben, ist eine großartige Möglichkeit, um fit und gesund zu bleiben. Egal, ob du Fußball, Volleyball oder Tennis spielst, ein wichtiger Faktor dabei ist die Sicherheit. Unfälle können passieren und das kann schwere Verletzungen zur Folge haben. Hier kommt das Seitenschutznetz ins Spiel. Es ist ein wichtiger Bestandteil vieler Sportplätze, um die Spieler und Zuschauer zu schützen. In diesem Blogartikel werden wir Ihnen erklären, welche Vorteile dieses Schutznetz bietet und wie es funktioniert.

Auffangnetz – Baustellenschutz hat oberste Priorität

Ein Auffangnetz dient dem Schutz der Passanten vor möglichen, herabfallenden Gegenständen an einer Baustelle. Das betrifft Mauerteile, Werkzeuge, Maschinen und vieles mehr. Diese sind Teil des Gerüstbaus, der sich in Systeme, Arbeits- und Schutzgerüste gliedert. Die Netze sind Teil der Schutzeinrichtungen und unterliegen somit diversen Normen, Verordnungen und Gesetzen, die dem Arbeitsschutz, aber auch den Schutz aller anderen Menschen dienen. Welche Bestimmungen kommen zur Anwendung? Diese Netze werden zu den Schutzgerüsten einer Baustelle gezählt und unterliegen somit der Norm für Fassadengerüsten.